Die Hochzeit als Segen für die Wirtschaft

19. November 2018 | Wirtschaft
Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Wer davon ausgeht, dass heute weniger geheiratet wird, der kennt noch nicht den Einfluss von Hochzeiten auf die Wirtschaft. Wenn sich Paare entscheiden, sich das Ja-Wort zu geben, sind sie in der Regel bereit, einen hohen Betrag zu investieren, um ihre Hochzeit zu feiern.

Von Einladungen bis Menü – an einer Hochzeit partizipieren viele Geschäfte

Eine Hochzeit kann groß oder auch klein ausgerichtet werden, in der Regel sorgt sie aber meist dafür, dass die Wirtschaft angekurbelt wird. Bereits die Hochzeitseinladungen gestalten ist heute ein Punkt, der auf der Liste nicht fehlen darf. Hier werden Zeit und Geld in die Hand genommen, um ganz individuelle Einladungen zu gestalten und diese dann zu versenden. Weiter geht es mit der Suche nach der passenden Kleidung. Die Liste an Brautmodengeschäften in den Städten ist lang. Hier gibt es eine Vielzahl an Anbietern, die durch die Einnahmen ihren Lebensunterhalt finanzieren. Brautbekleidung ist teuer und die Menschen sind bereit, hier vierstellige Beträge in die Hand zu nehmen. Auch die Eheringe und der Brautstrauß sind mit dabei. So ist es den Brautpaaren wichtig, dass alles perfekt zu ihrer Vermählung ist und einem Stil folgt. Dafür wird ein teilweise sehr hohes Budget eingeplant. Wenn es dann an die Planung im Rahmen der Feierlichkeiten geht, sind die Beträge noch höher.

Warum der Begriff „Hochzeit“ die Preise steigen lässt

In einem Vergleich wird schnell deutlich, dass ein Blumenstrauß mehr Geld kostet, wenn er für eine Hochzeit angefragt wird. Sobald die Nachfrage nach einem Hochzeits-Menü gestellt wird, können auch hier die Preise teilweise in die Höhe schnellen. Der Grund dafür ist in dem Bereich zu suchen, dass die Menschen bereit sind, für ihre Hochzeit mehr Geld in die Hand zu nehmen, als für andere Feierlichkeiten. Eine Hochzeit wird normalerweise nur einmal im Leben gefeiert. Es soll sich um ein unvergessliches Erlebnis handeln, bei dem es darum geht, Spaß zu haben, mit Familie und Freunden zu feiern und in diesem Rahmen Erinnerungen zu schaffen. Für die Wirtschaft ist eine Hochzeit also ein lohnenswertes Geschäft, das teilweise auch gerne genutzt wird, um höhere Preise anzusetzen, als in einem anderen Fall aufgerufen werden würden.

 
Weiterlesen auf der Außenwirtschaftslupe

Weiterlesen auf der Außenwirtschaftslupe:

Weitere Beiträge aus diesem Rechtsgebiet: Wirtschaft

 

Zum Seitenanfang