Erbschafts- und Schenkungssteuer in Spanien

Die Europäische Kommission hat Spanien aufgefordert, seine Vorschriften für die Erbschaftssteuer und die Schenkungssteuer zu ändern, durch die Gebietsfremde und Vermögenswerte im Ausland höher besteuert werden.

Erbschafts- und Schenkungssteuer in Spanien

Die spanischen Vorschriften sind nach Auffassung der Europäischen Kommission mit der Freizügigkeit der Arbeitnehmer und dem freien Kapitalverkehr unvereinbar.

Die Aufforderung erging in der Form einer mit Gründen versehen Stellungnahme als zweiter Stufe des EU-Vertragsverletzungsverfahrens. Spanien hat nun zwei Monate Zeit zu antworten.