Ursprungszeugnisse aus Tonga

In Ton­ga aus­ge­stell­te Ursprungs­zeug­nis­se Form A wer­den sei­tens der EU im Rah­men des All­ge­mei­nen Prä­fe­renz­sys­tems seit dem 4. Febru­ar 2010 aner­kannt. Wie die EU-Kom­­mis­­si­on mit­teil­te, hat ihr die zustän­di­ge Behör­de Ton­gas nun die ver­wen­de­ten Stem­pel­ab­dru­cke ange­zeigt, so dass die Vor­aus­set­zun­gen für die Aner­ken­nung von Prä­fe­renz­nach­wei­sen auf der Grund­la­ge des All­ge­mei­nen Prä­fe­renz­sys­tems

Weiterlesen

Allgemeines Zollpräferenzsystem

Die EU-Kom­­mis­­si­on hat einen Bericht über ein ein Sche­ma all­ge­mei­ner Zoll­prä­fe­ren­zen erstat­tet. Das All­ge­mei­ne Prä­fe­renz­sys­tem (APS) der Euro­päi­schen Uni­on ist das ers­te und groß­zü­gigs­te Sche­ma unter den von den Indus­trie­län­dern ein­ge­rich­te­ten Prä­fe­renz­sys­te­men und soll den Han­del von 178 Ent­wick­lungs­län­dern erleich­tern. Sein Ziel ist es, den Ent­wick­lungs­län­dern bei der Bekämp­fung der

Weiterlesen