Streckengeschäfte mit Dual-Use-Gütern

Straf­bar war nach altem (§ 33 Abs. 4 Satz 1 AWG aF, § 70 Abs. 5a Satz 1 Nr. 1, 2 AWV aF) und ist nach neu­em Recht (§ 18 Abs. 5 Satz 1 Nr. 1 AWG nF) die geneh­mi­gungs­lo­se Aus­fuhr1. Dabei ist, weil die Geneh­mi­gungs­pflicht durch Art. 3 Abs. 1 bzw. Art. 4 Abs. 1 Dual-Use-VO begrün­det wird, auch der

Weiterlesen

Die Wirtschaft Brasiliens

Da im Regen­wald des Ama­zo­nas­ge­biets neben dem Gum­mi­baum diver­se Edel- und Tro­pen­höl­zer wie Maha­go­ni oder Pali­san­der wach­sen, ist es nicht ver­wun­der­lich, dass der Holz­han­del in Bra­si­li­en sehr stark ist. Eine Fol­ge davon ist die groß­flä­chi­ge Abhol­zung des Regen­wal­des. So wird im Nord­os­ten Bra­si­li­ens im Gebiet des abge­holz­ten Regen­wal­des inzwi­schen Baum­wol­le

Weiterlesen

Portugal — Wirtschaftsfakten

Por­tu­gal liegt an der Atlan­tik­küs­te auf der ibe­ri­schen Halb­in­sel. Das Land spiel­te schon eine gro­ße Rol­le im Zeit­al­ter der Ent­de­ckun­gen. Kolo­ni­en in Afri­ka, Asi­en und Süd­ame­ri­ka zeug­ten von der Grö­ße des dama­li­gen Rei­ches. Por­tu­gie­sen sind über den gesam­ten Erd­ball ver­teilt anzu­tref­fen, was nicht nur in der Ent­­­de­­cker- und Kolo­ni­al­zeit begrün­det

Weiterlesen

Die Entnahmehanldung als umsatzsteuerfreie Ausfuhrlieferung?

Die Ent­nah­me eines PKW durch einen Unter­neh­mer aus sei­nem Unter­neh­men in den nicht­un­ter­neh­me­ri­schen (pri­va­ten) Bereich mit spä­te­rer Beför­de­rung (Aus­fuhr) in ein Dritt­land ist weder nach natio­na­lem Recht noch nach Uni­ons­recht eine steu­er­freie Aus­fuhr­lie­fe­rung. Der strei­ti­ge Umsatz ist nach natio­na­lem Recht schon des­halb umsatz­steu­er­pflich­tig, weil § 6 Abs. 5 UStG die Anwen­dung des

Weiterlesen