Auskunftserteilung an lettische Finanzbehörden

Die deut­sche Finanz­ver­wal­tung ist zur Aus­kunfts­er­tei­lung an let­ti­sche Finanz­be­hör­den über deut­sche Zulie­fe­rer und Prei­se berech­tigt. Dabei erkennt das Finanz­ge­richt Köln ins­be­son­de­re an, dass es zur Bekämp­fung der Hin­ter­zie­hung von Umsatz­steu­er durch sog. grenz­über­schrei­ten­de „Karus­sell­ge­schäf­te” geeig­net sein kann, die Lie­fer­be­zie­hun­gen sämt­li­cher in die­se Geschäf­te ein­ge­schal­te­ter Unter­neh­mer zu prü­fen. Nach der höchst­rich­ter­li­chen

Weiterlesen

Informationsaustausch mit St. Vincent und den Grenadinen

Der deut­sche Bot­schaf­ter in Lon­don und der High Com­mis­sio­ner des Insel­staats St. Vin­cent und die Gre­na­dinen haben am 29. März 2010 in Lon­don ein Abkom­men über den Infor­ma­ti­ons­aus­tausch in Steu­er­sa­chen unter­zeich­net. Das Abkom­men über Infor­ma­ti­ons­aus­tausch zwi­schen Deutsch­land und St. Vin­cent und den Gre­na­dinen ent­spricht in vol­lem Umfang dem der­zei­ti­gen OECD-Stan­dard zu

Weiterlesen

Steuerlicher Informationsaustausch mit Anguilla

Die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land und das — mit der EU asso­zi­ier­te — bri­ti­sche Über­see­ge­biet Anguil­la haben am Frei­tag in Lon­don ein Abkom­men über den Infor­ma­ti­ons­aus­tausch in Steu­er­sa­chen unter­zeich­net. Die­ses Abkom­men über Infor­ma­ti­ons­aus­tausch zwi­schen Deutsch­land und Anguil­la soll den deut­schen Finanz­be­hör­den Zugang zu Infor­ma­tio­nen gewäh­ren, die nach Ansicht der Finanz­ver­wal­tung zur Durch­füh­rung der Steu­er­ver­an­la­gung in Deutsch­land

Weiterlesen

Steuerlicher Informationsaustausch mit Liechtenstein

Ges­tern hat das Bun­des­ka­bi­nett den Ent­wurf des Geset­zes zur Umset­zung des im Sep­tem­ber 2009 unter­zeich­ne­ten Abkom­mens zum Aus­tausch von Steu­er­in­for­ma­tio­nen mit dem Fürs­ten­tum Liech­ten­stein beschlos­sen. Das Abkom­men sieht einen Infor­ma­ti­ons­aus­tausch auf Ersu­chen gemäß dem OECD-Stan­dard vor. Die­ser von der Orga­ni­sa­ti­on für wirt­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit und Ent­wick­lung (OECD) ent­wi­ckel­te Stan­dard für Trans­pa­renz

Weiterlesen

Steuerlicher Auskunftsaustausch mit Malta

Zukünf­tig reiht sich auch Mal­ta bei den Län­dern ein, die mit der deut­schen Finanz­ver­wal­tung Aus­künf­te nach OECD-Stan­dard aus­tau­schen. Ein ent­spre­chen­des Ände­rungs­pro­to­koll zum gel­ten­den deutsch-mal­­te­­si­­schen Doppelbesteuerungs­abkommen wur­de am 4. Sep­tem­ber 2009 para­phiert. Das Pro­to­koll ermög­licht es sowohl den deut­schen wie auch den mal­te­si­schen Finanz­be­hör­den zukünf­tig, den ande­ren Staat um Aus­künf­te für

Weiterlesen

Gesetz zur Bekämpfung schädlicher Steuerpraktiken und der Steuerhinterziehung

Das Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um hat den Refe­ren­ten­ent­wurf für ein “Gesetz zur Bekämp­fung schäd­li­cher Steu­er­prak­ti­ken und der Steu­er­hin­ter­zie­hung” vor­ge­legt, das auf Steu­er­oa­sen abzielt. Die Bun­des­re­gie­rung soll hier­in ermäch­tigt wer­den, bestimm­te steu­er­li­che Rege­lun­gen ganz oder zum Teil nicht anzu­wen­den oder von der Erfül­lung erhöh­ter Nach­weis­pflich­ten abhän­gig zu machen, wenn Geschäfts­be­zie­hun­gen zu Per­so­nen oder Per­so­nen­ver­ei­ni­gun­gen

Weiterlesen