Antidumpingzoll — und die Einfuhr gleichartiger Waren aus einem anderen Drittland

Die Aus­wei­tung des mit der Ver­ord­nung (EG) Nr. 91⁄2009 ein­ge­führ­ten Anti­dum­ping­zolls auf die Ein­fuh­ren bestimm­ter Ver­bin­dungs­ele­men­te aus Eisen oder Stahl mit Ursprung in der Volks­re­pu­blik Chi­na auf aus Malay­sia ver­sand­te Ein­fuh­ren bestimm­ter Ver­bin­dungs­ele­men­te aus Eisen oder Stahl, ob als Ursprungs­er­zeug­nis­se Malay­si­as ange­mel­det oder nicht, ist kei­ne unver­hält­nis­mä­ßi­ge Maß­nah­me und ver­letzt

Weiterlesen

Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 2015

Das Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um hat die ab dem Jah­res­wech­sel gel­ten­den Pausch­be­trä­ge für Ver­pfle­gungs­mehr­auf­wen­dun­gen und Über­nach­tungs­kos­ten für beruf­lich und betrieb­lich ver­an­lass­te Aus­lands­dienst­rei­sen bekannt gemacht: Bei ein­tä­gi­gen Rei­sen in das Aus­land ist der ent­spre­chen­de Pausch­be­trag des letz­ten Tätig­keits­or­tes im Aus­land maß­ge­bend. Bei mehr­tä­gi­gen Rei­sen in ver­schie­de­nen Staa­ten gilt für die Ermitt­lung der Ver­pfle­gungs­pau­scha­len am

Weiterlesen

Zollabkommen zwischen der EU und China erleichtert Zollabfertigung

Zwi­schen der Euro­päi­schen Uni­on und Chi­na ist ein Abkom­men unter­zeich­net wor­den, mit dem die gegen­sei­ti­ge Zoll­ab­fer­ti­gung deut­lich ver­ein­facht wer­den soll. Als ers­ter Han­dels­part­ner hat die Euro­päi­sche Uni­on mit Chi­na am 16. Mai 2014 ein Abkom­men unter­zeich­net, mit dem sich bei­de Län­der ver­pflich­ten, die im jeweils ande­ren Land als ver­trau­ens­wür­dig ange­se­he­ne

Weiterlesen

China und die Antidumping-Grundverordnung

Die Anti­­dum­­ping-Grun­d­­ver­­or­d­­nung ver­bie­tet nicht alle Arten von staat­li­chen Ein­grif­fen in erzeu­gen­de Unter­neh­men, son­dern nur nen­nens­wer­te Inter­ven­tio­nen in die Ent­schei­dun­gen die­ser Unter­neh­men über die Prei­se, Kos­ten und Inputs. Da die­se Ver­ord­nung sicher­stel­len soll, dass die­se Ent­schei­dun­gen unter markt­wirt­schaft­li­chen Bedin­gun­gen getrof­fen wer­den, kann ein staat­li­cher Ein­griff, der weder sei­ner Art noch sei­ner

Weiterlesen

Antidumpingzoll für Fahrradteile aus China

Dem Anti­dum­ping­zoll gemäß VO Nr. 71⁄97 unter­lie­gen Fahr­rad­ga­beln der Unter­po­si­ti­on 87149130, die ihren Ursprung in Chi­na haben, unab­hän­gig davon, ob sie nach ihrer Ein­fuhr zur Mon­ta­ge eines Fahr­rads mit Hilfs­mo­tor (Ele­k­­tro-Bike bzw. E‑Bike) der Posi­ti­on 8711 oder eines Fahr­rads ohne Motor der Posi­ti­on 8712 ver­wandt wer­den. Die zur Aus­wei­tung des

Weiterlesen

Investitionsgarantien für deutsche Unternehmen im Ausland

Inves­ti­ti­ons­ga­ran­ti­en hel­fen Unter­neh­men bei der Finan­zie­rung und Absi­che­rung ihrer Aus­lands­pro­jek­te und sind des­halb ein fes­ter Bestand­teil der Außen­wirt­schafts­för­de­rung der Bun­des­re­gie­rung. Das Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um hat jetzt sei­ne Sta­tis­tik für das abge­lau­fe­ne Jahr 2010 vor­ge­legt: Im ver­gan­ge­nen Jahr wur­den Garan­ti­en in Höhe von ins­ge­samt 5,8 Mil­li­ar­den € für deut­sche Direkt­in­ves­ti­tio­nen im Aus­land über­nom­men.

Weiterlesen