Portugal und die Finanzkrise

Portugal und die Finanzkrise

Nach Grie­chen­land und Irland hat Por­tu­gal den Euro-Ret­­tungs­­­schirm in Anspruch genom­men. Durch die Finanz­kri­se und hohe Staats­ver­schul­dung ist Por­tu­gal in eine so deso­la­te Lage gera­ten, dass die Unter­stüt­zung durch den Euro­päi­schen Sta­bi­li­täts­me­cha­nis­mus ein­ge­for­dert wer­den muss­te. Anfang Mai 2011 ist beschlos­sen wor­den, Por­tu­gal mit ins­ge­samt 78 Mrd. Euro in den nächs­ten

Weiterlesen
Portugal - Wirtschaftsfakten

Portugal — Wirtschaftsfakten

Por­tu­gal liegt an der Atlan­tik­küs­te auf der ibe­ri­schen Halb­in­sel. Das Land spiel­te schon eine gro­ße Rol­le im Zeit­al­ter der Ent­de­ckun­gen. Kolo­ni­en in Afri­ka, Asi­en und Süd­ame­ri­ka zeug­ten von der Grö­ße des dama­li­gen Rei­ches. Por­tu­gie­sen sind über den gesam­ten Erd­ball ver­teilt anzu­tref­fen, was nicht nur in der Ent­­­de­­cker- und Kolo­ni­al­zeit begrün­det

Weiterlesen
Anrechnung ausländischer Steuern in Deutschland und das Unionsrecht

Anrechnung ausländischer Steuern in Deutschland und das Unionsrecht

Der Bun­des­fi­nanz­hof hat dem Gerichts­hof der Euro­päi­schen Uni­on die Rechts­fra­ge vor­ge­legt, ob die Rege­lun­gen in § 34c EStG über die Anrech­nung aus­län­di­scher Steu­ern auf die fest­ge­setz­te deut­sche Ein­kom­men­steu­er in Ein­klang mit den uni­ons­recht­li­chen Dis­kri­­mi­­nie­­rungs- und Beschrän­kungs­ver­bo­ten steht. Erwirt­schaf­ten Per­so­nen, die in Deutsch­land unbe­schränkt steu­er­pflich­tig sind, im Aus­land Ein­künf­te und zah­len

Weiterlesen

„Verstärkte Zusammenarbeit” beim EU-Patent

Nach lan­gen Debat­ten in Brüs­sel soll das grenz­über­schrei­tend gül­ti­ge EU-Patent nun end­lich vor­an­ge­bracht wer­den. Nach­dem eine gemein­sa­me Lösung aller EU-Staa­­ten nicht mög­lich war, will Deutsch­land als größ­tes Patent­land Euro­pas zusam­men mit zehn ande­ren Mit­glied­staa­ten vor­an­ge­hen. Anfang der Woche wur­de bei der Euro­päi­sche Kom­mis­si­on daher bean­tragt, eine “ver­stärk­te Zusam­men­ar­beit” ein­zu­lei­ten. Das

Weiterlesen
Der Euro für Estland

Der Euro für Estland

Nach dem Euro­päi­schen Par­la­ment und der Euro­päi­schen Zen­tral­bank hat zwi­schen­zeit­lich auch der Rat der Finanz­mi­nis­ter (Eco­fin) dem Bei­tritt Est­lands Lan­des zur Euro­zo­ne zuge­stimmt. Zum 1. Janu­ar 2011 wird Est­land damit das 17. Land der Euro­päi­schen Uni­on, dass den Euro als Wäh­rung ein­führt. Die Est­ni­sche Kro­ne ist dann Geschich­te. Mit den

Weiterlesen
Der Euro für Estland

Der Euro für Estland

Nach Beur­tei­lung der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on ist Est­land sechs Jah­re nach sei­nem Bei­tritt zur Euro­päi­schen Uni­on bereit für die Ein­füh­rung des Euro. Die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on emp­fahl den Mit­glieds­län­dern heu­te, den Bei­tritt Est­lands zur Euro­zo­ne zum 1. Janu­ar 2011 zu befür­wor­ten. Nach der Ein­füh­rung des Euro in der Slo­wa­kei im Jahr 2009

Weiterlesen