Freihandelsabkommen mit Südkorea

Freihandelsabkommen mit Südkorea

Im April 2007 ermäch­tig­ten die EU-Mit­­­glie­d­­staa­­ten die Kom­mis­si­on, mit Süd­ko­rea ein umfas­sen­des Frei­han­dels­ab­kom­men aus­zu­han­deln. Nach acht offi­zi­el­len Ver­hand­lungs­run­den haben jetzt die EU und Süd­ko­rea das Frei­han­dels­ab­kom­men para­phiert, das ins­be­son­de­re auch einen bes­se­ren Markt­zu­gang vor­sieht. Die Rege­lun­gen des Frei­han­dels­ab­kom­mens Mit dem Abkom­men wer­den für EU-Expor­­teu­­re von Indus­trie­pro­duk­ten und Agrar­er­zeug­nis­sen inner­halb kur­zer

Weiterlesen