Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 2015

Das Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um hat die ab dem Jah­res­wech­sel gel­ten­den Pausch­be­trä­ge für Ver­pfle­gungs­mehr­auf­wen­dun­gen und Über­nach­tungs­kos­ten für beruf­lich und betrieb­lich ver­an­lass­te Aus­lands­dienst­rei­sen bekannt gemacht: Bei ein­tä­gi­gen Rei­sen in das Aus­land ist der ent­spre­chen­de Pausch­be­trag des letz­ten Tätig­keits­or­tes im Aus­land maß­ge­bend. Bei mehr­tä­gi­gen Rei­sen in ver­schie­de­nen Staa­ten gilt für die Ermitt­lung der Ver­pfle­gungs­pau­scha­len am

Weiterlesen

Ghana — Wirtschaftsfakten

Gha­na befin­det sich in West­afri­ka und besitzt eine annä­hernd so gro­ße Flä­che wie die Groß­bri­tan­ni­ens. Es han­delt sich um ein tro­pi­sches Land, in dem der west­afri­ka­ni­sche Mon­sun typi­scher­wei­se wäh­rend der Regen­zeit für reich­lich Nie­der­schlag sorgt. Im Süd­wes­ten des Lan­des exis­tiert noch ein Regen­wald, der gegen die fort­wäh­ren­de Rodung ankämp­fen muss.Ursprünglich

Weiterlesen

Delegiertenbüros der Deutschen Wirtschaft in Accra

Heu­te öff­net in Accra das Dele­gier­ten­bü­ro der Deut­schen Wirt­schaft. Mit der Eröff­nung des neu­en Dele­gier­ten­bü­ros sol­len die Wirt­schafts­chan­cen für deut­sche Unter­neh­men in Gha­na gestärkt wer­den. Mit Gha­na besteht seit 1998 ein bila­te­ra­ler Inves­­­ti­­ti­on­s­­för­­de­­rungs- und ‑schutz­ver­trag, seit 2007 wird er durch ein Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­men ergänzt. Inzwi­schen sind nach Anga­ben des Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums 70

Weiterlesen