Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 2015

Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 2015

Das Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um hat die ab dem Jah­res­wech­sel gel­ten­den Pausch­be­trä­ge für Ver­pfle­gungs­mehr­auf­wen­dun­gen und Über­nach­tungs­kos­ten für beruf­lich und betrieb­lich ver­an­lass­te Aus­lands­dienst­rei­sen bekannt gemacht: Bei ein­tä­gi­gen Rei­sen in das Aus­land ist der ent­spre­chen­de Pausch­be­trag des letz­ten Tätig­keits­or­tes im Aus­land maß­ge­bend. Bei mehr­tä­gi­gen Rei­sen in ver­schie­de­nen Staa­ten gilt für die Ermitt­lung der Ver­pfle­gungs­pau­scha­len am

Weiterlesen
Verlängerung des Guinea-Embargos

Verlängerung des Guinea-Embargos

Die Euro­päi­sche Uni­on hat am 25. Okto­ber 20101 eine Ver­län­ge­rung der restrik­ti­ven Maß­nah­men gegen die Repu­blik Gui­nea bis zum 27. Okto­ber 2011 beschlos­sen. Der Beschluss sieht wei­ter­hin vor: ein Waf­fen­em­bar­go, ein Einreise‑, Durch­­­rei­­se- und Bereit­stel­lungs­ver­bot für Mit­glie­der des Natio­nal Coun­cil of Demo­cra­cy and Deve­lop­ment (CNDD) sowie das Ein­frie­ren von Gel­dern

Weiterlesen
Bestehende Waffenembargos

Bestehende Waffenembargos

Das Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um hat mit sei­nem Rund­erlass Außen­wirt­schaft Nr. 2/​​20101 die Lis­te der bestehen­den Waf­fen­em­bar­gos aktua­li­siert. Waf­fen­em­bar­gos beinhal­ten Beschrän­kun­gen bzw. Ver­bo­te für die Lie­fe­rung von Waf­fen, Muni­ti­on und sons­ti­gem Rüs­tungs­ma­te­ri­al im Sin­ne des Teils I Abschnitt A der Aus­fuhr­lis­te. Für die Aus­fuhr von Gütern des Teils I Abschnitt A der Aus­fuhr­lis­te in Staa­ten bzw. an

Weiterlesen