Punitive Damages - Zustellung US-amerikanischer Klagen in Deutschland

Puni­ti­ve Dama­ges – Zustel­lung US-ame­ri­ka­ni­scher Kla­gen in Deutschland

Eine auf Straf­scha­dens­er­satz (puni­ti­ve dama­ges) gerich­te­te Scha­dens­er­satz­kla­ge vor einem US-ame­­ri­­ka­­ni­­schen Gericht ver­stößt nicht von vorn­her­ein gegen unver­zicht­ba­re Grund­sät­ze eines frei­heit­li­chen Rechts­staats. Art. 2 Abs. 1 GG gewähr­leis­tet die all­ge­mei­ne Hand­lungs­frei­heit im umfas­sen­den Sin­ne . Die­se steht gemäß Art. 2 Abs. 1 Halb­satz 2 GG unter dem Vor­be­halt der ver­fas­sungs­mä­ßi­gen Ord­nung und kann daher auf der

Lesen