Automatischer Informationsaustausch in Steuersachen mit den USA

Der Deut­schen Bun­des­tag berät aktu­ell über das Zustim­mungs­ge­setz zum „Abkom­men vom 31. Mai 2013 zwi­schen der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land und den Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka zur För­de­rung der Steu­er­ehr­lich­keit bei inter­na­tio­na­len Sach­ver­hal­ten und hin­sicht­lich der als Gesetz über die Steu­er­ehr­lich­keit bezüg­lich Aus­lands­kon­ten bekann­ten US-ame­­ri­­ka­­ni­­schen Infor­­ma­­ti­ons- und Mel­de­be­stim­mun­gen”. Der gegen­sei­ti­ge Aus­tausch von

Weiterlesen

Revidiertes DBA und Informationsaustausch mit der Schweiz

Deutsch­land und die Schweiz haben am 27. Okto­ber 2010 in Bern das revi­dier­te Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­men sowie eine gemein­sa­me Erklä­rung zur Auf­nah­me von Ver­hand­lun­gen im Steu­er­be­reich zwi­schen der Schweiz und Deutsch­land unter­zeich­net. Das bereits im März 2010 para­phier­te revi­dier­te Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­men ent­spricht dem der­zeit gül­ti­gen OECD-Stan­dard. Das revi­dier­te Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­men ent­hält damit auch eine Bestim­mung

Weiterlesen

Steuerliche Informationen aus Lichtenstein

Das ist am 28. Okto­ber in Kraft getre­ten. Das am 2. Sep­tem­ber 2009 in Vaduz unter­zeich­ne­te Abkom­men setzt den OECD-Stan­dard „für Trans­pa­renz und effek­ti­ven Infor­ma­ti­ons­aus­tausch in Steu­er­sa­chen” um. Es ver­pflich­tet jede Ver­trags­par­tei, der ande­ren Ver­trags­par­tei auf Ersu­chen alle Infor­ma­tio­nen — ein­schließ­lich Bank­in­for­ma­tio­nen — zu ertei­len, die für die Durch­füh­rung eines Besteue­rungs­ver­fah­rens oder eines Steu­er­straf­ver­fah­rens im

Weiterlesen

Steuerliche Informationen aus Dominica

Die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land hat am 21. Sep­tem­ber in Roseau mit dem Com­mon­wealth Domi­ni­ca ein Abkom­men über den Infor­ma­ti­ons­aus­tausch in Steu­er­sa­chen unter­zeich­net. Bei­de Staa­ten Ver­trags­staa­ten leis­ten hier­nach ein­an­der über ihre zustän­di­gen Behör­den Unter­stüt­zung durch den Aus­tausch von Infor­ma­tio­nen, die für die Durch­füh­rung des jewei­li­gen Rechts der Ver­trags­staa­ten betref­fend die unter die­ses

Weiterlesen

Steuerlicher Informationsaustausch mit den Britischen Jungferninseln

Deutsch­land und die Bri­ti­schen Jung­fern­in­seln haben ges­tern in Lon­don ein Abkom­men über den Infor­ma­ti­ons­aus­tausch in Steu­er­sa­chen unter­zeich­net. Das Abkom­men über den Infor­ma­ti­ons­aus­tausch zwi­schen Deutsch­land und den Bri­ti­schen Jung­fern­in­seln gewährt deut­schen Finanz­be­hör­den Zugang zu den Infor­ma­tio­nen, die sie als zur Besteue­rung erfor­der­lich erach­ten. Dazu kön­nen Bank­in­for­ma­tio­nen und Infor­ma­tio­nen über die Eigen­tums­ver­hält­nis­se

Weiterlesen

Steuerlicher Informationsaustausch mit Malta

Am 17. Juni 2010 haben Deutsch­land und Mal­ta in Mal­ta ein Pro­to­koll zur Ände­rung ihres Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­mens vom 2001 unter­zeich­net. Die in dem Pro­to­koll ver­ein­bar­ten Ände­run­gen betref­fen aller­dings nicht die bestehen­den Rege­lun­gen zur Ver­mei­dung der Dop­pel­be­steue­rung zwi­schen Deutsch­land und Mal­ta, die­se blei­ben unver­än­dert. Neu ein­ge­fügt in das Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­men wer­den dage­gen Rege­lun­gen

Weiterlesen