Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 2015

Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 2015

Das Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um hat die ab dem Jah­res­wech­sel gel­ten­den Pausch­be­trä­ge für Ver­pfle­gungs­mehr­auf­wen­dun­gen und Über­nach­tungs­kos­ten für beruf­lich und betrieb­lich ver­an­lass­te Aus­lands­dienst­rei­sen bekannt gemacht: Bei ein­tä­gi­gen Rei­sen in das Aus­land ist der ent­spre­chen­de Pausch­be­trag des letz­ten Tätig­keits­or­tes im Aus­land maß­ge­bend. Bei mehr­tä­gi­gen Rei­sen in ver­schie­de­nen Staa­ten gilt für die Ermitt­lung der Ver­pfle­gungs­pau­scha­len am

Weiterlesen
Neue Doppelbesteuerungsabkommen

Neue Doppelbesteuerungsabkommen

Mit Nor­we­gen, Cos­ta Rica und Geor­gi­en hat der Finanzau­schuss des Deut­schen Bun­des­ta­ges je ein Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­men gebil­ligt. Nach Mit­tei­lung der Bun­des­re­gie­rung soll mit den Abkom­men ver­mie­den wer­den, dass Ein­kom­men und Ver­mö­gen dop­pelt besteu­ert wer­den. Nach Groß­bri­tan­ni­en habe Deutsch­land die meis­ten Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­men mit andern Län­dern geschlos­sen. Es wer­de ein dich­tes Netz von

Weiterlesen
Warenverkehrsbescheinigungen aus Norwegen

Warenverkehrsbescheinigungen aus Norwegen

Nach einer Mit­tei­lung der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on stel­len die Zoll­be­hör­den in Nor­we­gen Waren­ver­kehrs­be­schei­ni­gun­gen EUR.1 und EUR-MED aus, die nicht mit den erfor­der­li­chen druck­tech­ni­schen Sicher­heits­merk­ma­len über­ein­stim­men. Die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on hat einer Ver­län­ge­rung der vor­über­ge­hen­den Ver­wen­dung die­ser Waren­ver­kehrs­be­schei­ni­gun­gen bis zum 30. Juni 2011 zuge­stimmt. Der­ar­ti­ge nach dem 30. Juni 2011 aus­ge­stell­te Waren­ver­kehrs­be­schei­ni­gun­gen EUR.1

Weiterlesen
Warenverkehrsbescheinigungen aus Norwegen

Warenverkehrsbescheinigungen aus Norwegen

Nach einer Mit­tei­lung der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on stel­len die Zoll­be­hör­den in Nor­we­gen Waren­ver­kehrs­be­schei­ni­gun­gen EUR. 1 und EUR-MED aus, die nicht mit den erfor­der­li­chen druck­tech­ni­schen Sicher­heits­merk­ma­len über­ein­stim­men. Die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on hat einer vor­über­ge­hen­den Ver­wen­dung die­ser Waren­ver­kehrs­be­schei­ni­gun­gen bis zum 1. Juni 2010 zuge­stimmt. Der­ar­ti­ge nach dem 1. Juni 2010 aus­ge­stell­te Waren­ver­kehrs­be­schei­ni­gun­gen EUR. 1 und EUR-MED

Weiterlesen
Paneuropa-Mittelmeer-Ursprungskumulierung

Paneuropa-Mittelmeer-Ursprungskumulierung

Der EU-Rat hat die Ver­ord­nung (EG) Nr. 1207⁄2001 hin­sicht­lich der Aus­wir­kun­gen der Ein­füh­rung der Pan­eu­ro­­pa-Mit­­­tel­­meer-Ursprungs­­ku­­mu­­lie­­rung geän­dert. Mit der Ver­ord­nung (EG) Nr. 1207⁄2001 des Rates über Ver­fah­ren zur Erleich­te­rung der Aus­stel­lung von Waren­ver­kehrs­be­schei­ni­gun­gen EUR.1, der Aus­fer­ti­gung von Erklä­run­gen auf der Rech­nung und Form­blät­tern EUR.2 sowie der Ertei­lung bestimm­ter Zulas­sun­gen als aner­kann­ter

Weiterlesen
Diagonale Ursprungskumulierung

Diagonale Ursprungskumulierung

Für die Schaf­fung dia­go­na­ler Ursprungs­ku­mu­lie­rung zwi­schen der Gemein­schaft, Alge­ri­en, Bul­ga­ri­en, Ägyp­ten, den Färö­er, Island, Isra­el, Jor­da­ni­en, Liba­non, Marok­ko, Nor­we­gen, Rumä­ni­en, der Schweiz (ein­schließ­lich Liech­ten­steins), Syri­en, Tune­si­en, der Tür­kei sowie dem West­jor­dan­land und dem Gaza­strei­fen tei­len die Gemein­schaft und die betref­fen­den Län­der ein­an­der über die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on die Ein­zel­hei­ten der mit

Weiterlesen