Steuerlicher Informationsaustausch mit den Britischen Jungferninseln

Steuerlicher Informationsaustausch mit den Britischen Jungferninseln

Deutsch­land und die Bri­ti­schen Jung­fern­in­seln haben ges­tern in Lon­don ein Abkom­men über den Infor­ma­ti­ons­aus­tausch in Steu­er­sa­chen unter­zeich­net. Das Abkom­men über den Infor­ma­ti­ons­aus­tausch zwi­schen Deutsch­land und den Bri­ti­schen Jung­fern­in­seln gewährt deut­schen Finanz­be­hör­den Zugang zu den Infor­ma­tio­nen, die sie als zur Besteue­rung erfor­der­lich erach­ten. Dazu kön­nen Bank­in­for­ma­tio­nen und Infor­ma­tio­nen über die Eigen­tums­ver­hält­nis­se

Weiterlesen
Informationsaustausch mit St. Vincent und den Grenadinen

Informationsaustausch mit St. Vincent und den Grenadinen

Der deut­sche Bot­schaf­ter in Lon­don und der High Com­mis­sio­ner des Insel­staats St. Vin­cent und die Gre­na­dinen haben am 29. März 2010 in Lon­don ein Abkom­men über den Infor­ma­ti­ons­aus­tausch in Steu­er­sa­chen unter­zeich­net. Das Abkom­men über Infor­ma­ti­ons­aus­tausch zwi­schen Deutsch­land und St. Vin­cent und den Gre­na­dinen ent­spricht in vol­lem Umfang dem der­zei­ti­gen OECD-Stan­dard zu

Weiterlesen
Steuerlicher Informationsaustausch mit Anguilla

Steuerlicher Informationsaustausch mit Anguilla

Die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land und das — mit der EU asso­zi­ier­te — bri­ti­sche Über­see­ge­biet Anguil­la haben am Frei­tag in Lon­don ein Abkom­men über den Infor­ma­ti­ons­aus­tausch in Steu­er­sa­chen unter­zeich­net. Die­ses Abkom­men über Infor­ma­ti­ons­aus­tausch zwi­schen Deutsch­land und Anguil­la soll den deut­schen Finanz­be­hör­den Zugang zu Infor­ma­tio­nen gewäh­ren, die nach Ansicht der Finanz­ver­wal­tung zur Durch­füh­rung der Steu­er­ver­an­la­gung in Deutsch­land

Weiterlesen
Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz

Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz

Die Bun­des­re­gie­rung hat dem Ent­wurf eines Geset­zes zur Bekämp­fung der Steu­er­hin­ter­zie­hung (Steu­er­hin­ter­zie­hungs­be­kämp­fungs­ge­setz) zuge­stimmt und damit das for­mel­le Gesetz­ge­bungs­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet. Mit dem Gesetz soll der Druck auf sol­che “Steu­er­oa­sen” erhöht wer­den, die nicht auf der Basis des OECD-Stan­dards zu umfas­sen­dem Aus­kunfts­aus­tausch in Steu­er­sa­chen bereit sind. Gleich­zei­tig sol­len die Ermitt­lungs­mög­lich­kei­ten der Steu­er­be­hör­den

Weiterlesen