Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 2015

Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 2015

Das Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um hat die ab dem Jah­res­wech­sel gel­ten­den Pausch­be­trä­ge für Ver­pfle­gungs­mehr­auf­wen­dun­gen und Über­nach­tungs­kos­ten für beruf­lich und betrieb­lich ver­an­lass­te Aus­lands­dienst­rei­sen bekannt gemacht: Bei ein­tä­gi­gen Rei­sen in das Aus­land ist der ent­spre­chen­de Pausch­be­trag des letz­ten Tätig­keits­or­tes im Aus­land maß­ge­bend. Bei mehr­tä­gi­gen Rei­sen in ver­schie­de­nen Staa­ten gilt für die Ermitt­lung der Ver­pfle­gungs­pau­scha­len am

Weiterlesen
Kindergeld für im Inland tätige, für mehr als zwei Jahre entsandte polnische Arbeitnehmer

Kindergeld für im Inland tätige, für mehr als zwei Jahre entsandte polnische Arbeitnehmer

Ergibt sich aus einer Arbeit­ge­ber­be­schei­ni­gung, die von einem im Inland als Arbeit­neh­mer täti­gen Staats­an­ge­hö­ri­gen eines ande­ren Mit­glied­staats vor­ge­legt wird, dass die Ent­sen­dung unter Bei­be­hal­tung der Sozi­al­ver­si­che­rung im Hei­mat­land über zwei Jah­re gedau­ert hat, kann dar­aus nicht geschlos­sen wer­den, dass die Ent­sen­dungs­vor­aus­set­zun­gen nach Art. 14 Nr. 1 Buchst. a und b der VO Nr.

Weiterlesen
Gewinnanteile an einer polnischen Kapitalgesellschaft

Gewinnanteile an einer polnischen Kapitalgesellschaft

Gewinn­an­tei­le aus Antei­len an einer aus­län­di­schen (hier: pol­ni­schen) Kapi­tal­ge­sell­schaft, die nach § 8b Abs. 1 KStG 2002 bei der Ermitt­lung des Ein­kom­mens außer Ansatz blei­ben, zugleich aber auch nach Maß­ga­be eines sog. abkom­mens­recht­li­chen Schach­tel­pri­vi­legs (hier: nach Art. 21 Abs. 1 Buchst. a Satz 3 DBA-Polen 1972) von der Bemes­sungs­grund­la­ge aus­ge­nom­men wer­den, sind nicht nach

Weiterlesen
Kaufrecht in Polen

Kaufrecht in Polen

Die pol­ni­schen Vor­schrif­ten zum Kauf fin­den sich im Zivil­ge­setz­buch. Inhalts­über­sicht­Ge­währ­­leis­­tun­gEi­gen­­tum­s­­vor­­be­hal­tUN-Kauf­­recht Gewähr­leis­tung[↑] Auch nach pol­ni­schem Recht haf­tet der Ver­käu­fer für die Man­gel­frei­heit der ver­kauf­ten Sache zum Zeit­punkt des Gefahr­über­gangs auf den Käu­fer. Ähn­lich dem deut­schen Recht kennt auch das pol­ni­sche ver­schie­de­ne Arten der Gewähr­leis­tung, näm­lich die Min­de­rung sowie den Ver­trags­rück­tritt, der

Weiterlesen
Paneuropa-Mittelmeer-Ursprungskumulierung

Paneuropa-Mittelmeer-Ursprungskumulierung

Der EU-Rat hat die Ver­ord­nung (EG) Nr. 1207⁄2001 hin­sicht­lich der Aus­wir­kun­gen der Ein­füh­rung der Pan­eu­ro­­pa-Mit­­­tel­­meer-Ursprungs­­ku­­mu­­lie­­rung geän­dert. Mit der Ver­ord­nung (EG) Nr. 1207⁄2001 des Rates über Ver­fah­ren zur Erleich­te­rung der Aus­stel­lung von Waren­ver­kehrs­be­schei­ni­gun­gen EUR.1, der Aus­fer­ti­gung von Erklä­run­gen auf der Rech­nung und Form­blät­tern EUR.2 sowie der Ertei­lung bestimm­ter Zulas­sun­gen als aner­kann­ter

Weiterlesen