Studium und Erfolg

Das Studium gilt als optimale Vorbereitung für ein erfolgreiches Berufsleben. Insbesondere wenn der Studiengang stimmt und ein hoher Abschluss angestrebt wird. Nach dem Abschluss mancher Studiengänge bekommen Absolventen sogar Jobangebote und müssen sich teilweise nicht selbst um einen Job bemühen. Dies ist beispielsweise bei einem erfolgreichen Abschluss eines Maschinenbaustudiums der Fall, da Ingenieure Mangelware in Deutschland sind und deshalb gesucht werden. Zudem beschäftigen sie sich mit der Optimierung von Prozessen, weshalb sie sehr gefragt sind.

Studium und Erfolg

Maschinenbau ist aber natürlich nicht der einzige gefragte Studiengang mit Absolventen, da in vielen anderen Bereichen ebenfalls Mangel an Fachkräften herrscht. In der Medizin ist der Mangel wahrscheinlich noch größer und Krankenhäuser suchen dringend nach neuen Ärzten, die für sie arbeiten können.

Richtige Wahl des Studiengangs und das Leben nach dem Studium

Obwohl die Wahl des Studiengangs entscheidend für das Berufsleben ist, sollte die Entscheidung nicht aus purer Geldgier oder Erfolgschancen getroffen werden. Es ist wichtig, dass das Studienfach im eigenen Interesse liegt und in dem Fachgebiet anschließend gearbeitet werden möchte. Sonst wird das Leben aus jahrelanger Qual bestehen, die einen zur Weißglut bringen kann.

Deshalb sollten bei der Wahl des Studienfachs die beiden Faktoren des eigenen Interesses und des Bedarfs bedacht werden, die den Weg für eine optimale berufliche Karriere ebnen.

Wenn nicht das richtige Studienfach gewählt, es aber trotzdem abgeschlossen wurde, bestehen ebenfalls Möglichkeiten, um in spannenden Feldern zu arbeiten. Viele Jobs stellen Quereinsteiger ein, von denen lediglich ein Abschluss erfordert wird. Manchmal befinden sich diese Jobs sogar in Berufszweigen, die im eigenen Interesse liegen und somit perfekt sind.

Am besten ist es, wenn vorab ein Seminar zum Berufscoaching absolviert wird, da dort wichtige Verhaltensweisen und Bewerbungskriterien erläutert werden. Somit steigen die Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung.

Ein sehr wichtiger Faktor nach dem Abschluss ist auch, dass der berufliche Erfolg nicht in Verbindung mit dem Gehalt gesehen wird. Viele Menschen fühlen sich extrem wohl in ihrem Beruf, obwohl sie nicht viel Geld verdienen, weil es ihnen einfach Spaß macht. Sie verbringen einfach gerne Zeit auf der Arbeit und genießen davon jede Sekunde. Es bringt nichts, wenn der Job viel Geld bringt, aber die gesamte Arbeitszeit einfach eine Qual ist. Im Endeffekt muss jeder Mensch mehrere Jahrzehnte seines Lebens arbeiten und diese Arbeitszeit sollte eine gutverbrachte Zeit sein.

Bildnachweis: