Der erste Yachturlaub – welche Gesetze muss man beachten?

Yachtcharter Reisen sind mittlerweile beliebter denn je. Immer mehr Menschen und Familien wollen sich auf die Tiefen des Meeres begeben und schauen, welche Reisemöglichkeiten einem auch dahingehend angeboten werden. Neben der Sicherheit an Board kommt es jedoch auch auf einige Regeln beziehungsweise Gesetze an, an die sich jeder Reisende halten sollte.

Der erste Yachturlaub – welche Gesetze muss man beachten?

Bevor man seine Yachtcharter Reise plant, sollte man sich eine sogenannte Checkliste zusammenstellen, in der man genau aufschreibt, was man benötigt und welche rechtlichen Grundlagen man kennen sollte. Schließlich muss man in vielen Ländern eine Reisepass besitzen oder aber auch andere Dokumente, um sich ausweisen zu können. Gerade in dem Bereich sollte man konkret schauen, was man benötigt und wie die Einreisebestimmungen sind.

Einreisebestimmungen nachlesen und einhalten

Wie bei allen anderen Reisen auch ist es sehr wichtig, dass man sich die Einreisebestimmungen für das jeweilige Land genauer anschaut. Egal ob eine Reise nach Griechenland in Kavala oder aber auch nach Dänemark oder anderen schönen Ländern. Alle haben ihre eigenen Einreisebestimmungen, die meistens auch an den Grenzen stichprobenartig überprüft werden. Aufgrund dessen ist es besonders wichtig, seinen Personalausweis oder Reisepass auf Gültigkeit zu überprüfen und zu schauen, dass es im Falle einer Überprüfung keinerlei Probleme gibt.

Dies gilt auch bei Kindern oder bei Haustieren, wie beispielsweise Hunde. Auch dahingehend gibt es Gesetze, die man einhalten muss und vor denen man sich schon im Vorfeld informieren sollte. Beispielsweise müssen Hunde einen gültigen EU-Pass in Europa haben und über gültige Tollwut Impfungen verfügen.

Sind Impfungen für Menschen auch Pflicht?

Wer sich für ein Reiseziel seiner Yachtcharterreise entschieden hat sollte auch den eigenen Impfstatus überprüfen. Schließlich gibt es Impfungen, die man haben sollte, um auch die eigene Sicherheit zu fördern. Besonders eine Tetanus Impfung ist auf der ganzen Welt sehr wichtig. Neben dieser gibt es aber auch in einzelnen Regionen Impfungen, die man haben muss. Wer beispielsweise nach Thailand reist oder Brasilien sollte zudem eine Dipftherie Impfung besitzen. Diese kann man konkret mit dem Hausarzt besprechen und vor der Anreise verabreicht bekommen. Hepatitis A und Cholera sind ebenfalls Impfungen, die man bereits in einigen Ländern haben sollte, um sich selbst schützen zu können.