Export­te­le­fon

Der Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­ter hat die­se Woche das Export­te­le­fon in Betrieb genom­men. Die Ein­rich­tung des Tele­fons hat­te die kürz­lich vor­ge­stell­te Außen­wirt­schafts­of­fen­si­ve des Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums vor­ge­se­hen. Die Bera­tung durch das Export­te­le­fon soll Unter­neh­men dabei unter­stüt­zen, im Aus­land aktiv zu wer­den und die sich bie­ten­den Poten­tia­le zu erschlie­ßen.

Export­te­le­fon

Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer kön­nen das Export­te­le­fon ab sofort vier Wochen lang von mon­tags bis don­ners­tags zwi­schen 8 und 20 Uhr und frei­tags zwi­schen 8 und 15 Uhr unter der Ruf­num­mer 030–34 64 65 47 2 errei­chen.