Refinanzierung bundesgedeckter Exportkredite

Der deutschen Exportwirtschaft steht seit September 2009 die Möglichkeit der Refinanzierung von Exportkrediten über ein Programm der KfW offen. Die EU-Kommission hatte das Programm zunächst nur bis zum 15. März 2010 genehmigt. Die EU-Kommission hat nun auf Antrag der Bundesregierung eine Verlängerung dieses Programms bis Ende 2010 genehmigt.

Refinanzierung bundesgedeckter Exportkredite

Nach dem Programm refinanziert die KfW von Geschäftsbanken vergebene Kredite, die der Finanzierung von deutschen Exporten dienen und mit einer Exportkreditgarantie des Bundes, der sog. Hermesdeckung, abgesichert sind. Kreditnehmer ist dabei der ausländische Besteller des deutschen Exportgutes.